Grundlagen und Besonderheiten drahtloser Kommunikationssysteme für professionelle Anwender
LS telcom Web Store

Grundlagen und Besonderheiten drahtloser Kommunikationssysteme für professionelle Anwender

Normaler Preis €1.190,00 €0,00 Einzelpreis pro

Workshopbeschreibung

Nahezu in jedem professionellen Anwendungsgebiet werden moderne Kommunikationssysteme mit Funkkommunikation benötigt. Sei es im Umfeld moderner Industrie 4.0 Fertigungsanlagen, für die Bereitstellung zuverlässiger Fernwartung bei Versorgern, zur sicheren Kommunikation in Behörden mit Sicherheitsaufgaben, Sicherstellung kritischer Funkvernetzung an Flughäfen oder Objektversorgungen in Tunneln oder Gebäudekomplexen. Die Liste der Anwender und Einsatzgebiete lässt sich beliebig verlängern. Aus Sicht des professionellen Anwenders sind einige Grundlagen und physikalische Rahmenbedingungen zu beachten, um das Medium Funk zuverlässig und stabil einsetzen zu können. Anhand von Beispielen werden die besonderen Rahmenbedingungen der Funkkommunikation aufgezeigt und Lösungen präsentiert, wie sich Probleme und Störungen der zuverlässigen Funkkommunikation vermeiden lassen.
Der Workshop geht auf die physikalischen Grundlagen der Funkanwendung ein und stellt die derzeit verfügbaren Technologien und Konzepte den Anwendungen gegenüber. Darüber hinaus werden die operationellen Anforderungen der Nutzer betrachtet und die damit verbundenen notwendigen Parameter und deren Auswirkungen auf z.B. Funkausbreitung, verfügbare Frequenzbänder, Technologien und Systeme näher beleuchtet.
Ein Überblick über die derzeitig verfügbaren Systeme und Rahmenbedingungen werden ebenso vermittelt wie Besonderheiten der einzelnen Systeme wie z.B. IoT, LoRa, WiFi, WLAN, Bluetooth, TETRA, M2M oder 5G u.a. in Campusnetzen. Zusätzlich wird das Konzept „aktiver Funkschutz“ präsentiert und darauf eingegangen, wie dieses Konzept dazu beiträgt das eigene Geschäftsmodell und die kritische Funkkommunikation sicherzustellen. Der Online-Workshop besteht aus einer Mischung von theoretischen sowie Elementen aus der Praxis.

Ziel des Workshops

Nach Teilnahme an diesem Workshop kennen die Teilnehmer die Besonderheiten des Mediums Funk, dessen physikalischen und anwendungsbezogenen Charakteristiken und die Möglichkeiten/Einschränkungen derzeit vorhandener Systeme. Weiterhin werden Konzepte des Funkschutzes in Bezug auf Stabilität, Zuverlässigkeit und Ko-Existenz mehrerer Funksysteme auf engerem Raum vermittelt, die es den Anwender erlauben das erworbene Wissen im täglichen Einsatz einzusetzen.

Für wen ist der Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich an alle Anwender und Verantwortlichen für drahtlose Kommunikation im professionellen Umfeld, die aus den Bereichen Industrie, Versorger, Transport, Häfen/Flughäfen, Behörden mit Sicherheitsaufgaben kommen.

Inhalte

  • Einführung in die Funktechnik
  • Ausbreitung von Funksignalen und deren Besonderheiten
  • Typische Funksysteme und deren Anwendungen
  • Betrieb mehrerer Funksysteme ohne gegenseitige Beeinflussung
  • Sicherstellung von stabiler und zuverlässiger Funkkommunikation
  • Das Konzept „aktiver Funkschutz“ für das eigene Geschäftsmodell und die kritische Funkkommunikation

Please note that this training course is only available in German.

 

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Deutsch
Deutsch